Informationen zur Umstellung auf das SEPA-Lastschriftverfahren

Wie viele andere Unternehmen sind auch wir von der SEPA-Umstellung betroffen. Mit dem neuen Verfahren verbleiben nur noch fünf Zeilen für den Verwendungszweck auf dem Kontoauszug. Deswegen werden Sie in Zukunft eine seperate Monats-Rechnung erhalten. Falls Sie eine Email-Adresse bei uns hinterlegt haben, erhalten Sie die Rechnung per Email. Andernfalls wird die Rechnung in Papierform bei der Lieferung zugestellt.

Falls Sie eine Email-Adresse besitzen, bitten wir Sie herzlich, uns diese mitzuteilen. Für uns vereinfacht das den Verwaltungsaufwand enorm. Die Mitteilung kann einfach an info@weber-milch.de gerichtet werden oder über unser Online-Formular erfolgen. Mit letzterem registrieren Sie sich gleich für den Online-Shop, sodass Sie eine zusätzliche Möglichkeit haben Bestellungen aufzugeben.

In der aktuellen Rechnung haben wir einen Hinweistext untergebracht, in dem wir darum bitten, uns die Email-Adresse wenn möglich mitzuteilen. Aus technischen Gründen wird dieser Hinweistext sowohl auf die Papierrechnung gedruckt, als auch per Email zugesandt. Dieser Hinweis ist natürlich nur an die Kunden gerichtet, die noch keine Email-Adresse hinterlegt haben bzw. eine Papierrechnung erhalten! Wir werden in der nächsten Rechnung den Text anpassen, um Missverständnisse auszuschließen.

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Mitarbeit, indem Sie uns Ihre Email-Adresse zuschicken!